09. Okt 2017

online-analogien aus dem schweinestall

adextra-Online-Marketing-Teaserbild.jpg

Zum Trüffelschwein taugt allein die geschlechtsreife Sau.

Nur sie kann den betörenden Duft der Trüffel auch dann noch riechen, wenn der Pilz einen halben Meter tief unter der Erdoberfläche liegt. Denn der dominante Duftstoff der Trüffel unterscheidet sich nur unwesentlich vom Sexualduftstoff des Ebers.

So viel dazu. Die Trüffel Ihres Onlineerfolgs befinden sich in der Regel einen halben Meter über der Erdoberfläche – im World Wide Web Ihres Rechners. Ihr Internetauftritt ohne Trüffelstücke führt zu Einsamkeit. So viel ist gewiss.


Wir wissen aus Erfahrung: Potente Besucher achten auf attraktive Präsenz, lukrative Fährten und Markierungen, die Sie an zahlreichen Stellen des Internets hinterlassen. Nur so finden Sie zueinander …

 

Wie das geht, weiß Herr Elsner saumäßig gut.
Fragen Sie ihn doch mal: 07133 9505-24

Wir lassen dann für Sie die Sau raus.

noch mehr spannende themen

21.06.2018

wir machen ihre employer brand attraktiv

Ihre Avancen stoßen nicht auf die gewünschte Resonanz?

Potente Arbeitgebermarke ...
06.02.2018

gewollt hässlich

Neobrutalistische Websites zeigen klassischen „Schönheitsidealen des Webdesigns“ den symbolischen Mittelfinger. adextra recherchiert das Phänomen.

Webdesign jenseits des Mainstream …
04.10.2017

ohne farbe kein glanz

Nein, wir machen keinen Onlinemarketing-Rockstar aus Ihnen. Aber trotzdem …

Social Media Kommunikation …
17.09.2017

digital kann mich mal

Seien Sie destruktiv und weisen Sie Onlinekram konsequent von sich.

Dienstleister Web …